Sani Lodge


Ecuador Dschungel Expeditionen - Río Napo

 
Sani Lodge Sani Lodge Sani Lodge

Reisebeschreibung

Sani Lodge ist eine Lodge der Touristenklasse im tropischen Regenwald Ecuadors und befindet sich ca. 3 ½ Stunden flussabwärts der Stadt Francisco Orellana (Coca). Die Sani Lodge befindet sich zwischen dem Cuyabeno Reservat im Norden und dem Yasuni Nationalpark im Süden. Die Lodge wurde 2002 eröffnet und gehört zu 100% der einheimischen Quichua Gemeinde Sanisla. Die Lodge liegt am Ufer einer mysteriösen Schwarzwasserlagune, der Challuacocha, die es Ihnen ermöglicht vom Speisesaal und von der Bar das tägliche Treiben der Amazonasbewohner zu beobachten und die Lichtspiele auf der Wasseroberfläche bei Sonnenuntergang zu betrachten. Die 15.000 ha unberührten Regenwaldes, auf denen sich die Lodge befindet, gehören der Quichuagemeinde und eine derartige Artenvielfalt wie in diesem Gebiet ist anderswo schwer auffindbar. Zu den Tieren, die Sie in Sani sehen können, zählen: Schwarze Kaimane, Seekühe, 13 verschiedene Affenarten (Brüllaffen, Wollaffen, etc.), Faultiere, Gürteltiere und mehr als 550 verschiedene Vogelarten (Aras, Hoatzins, Geier, Papageien und viele mehr).
Die verschiedenen Grüntöne und die intensiven Farben der Pflanzenwelt - von Orchideen bis zu den berühmten Matapalos - werden Sie nicht mehr loslassen und es wird Ihnen bestimmt nicht leicht fallen, sich wieder von Sani zu verabschieden.

Reiseverlauf

01 Tag: Flug Quito -Coca - Rio Napo Kanufahrt - Sani Lodge

Am Flughafen in Coca (von Quito aus kommend) werden Sie von einem zweisprachigen (normalerweise Spanisch/Englisch) Reiseführer abgeholt, der Sie auf Ihrer 3 ½ stündigen Bootsfahrt (3 Stunden flussabwärts mit einem motorisierten Kanu auf dem Río Napo, Ecuadors größtem Fluss, und ½ Stunde in handgefertigten Kanus auf dem Challuayacu, dem schmalen Fluss, der zur Lodge führt) begleitet. Während der Bootsfahrt machen Sie eine kleine Brotzeit, und Sie erhalten einige Informationen über diesen Teil des Landes. Nach einem Willkommensgetränk und der Unterbringung in den jeweiligen Zimmern unternehmen Sie eine Kanufahrt auf der Lagune, bei der Sie sich den Sonnenuntergang ansehen. Danach kehren Sie rechtzeitig zum Abendessen zurück um unsere internationale Küche zu geniessen. -/M/A

02 Tag: Dschungel Exkursion

Nach dem Frühstück paddeln Sie über die Lagune, während Sie sich die morgentlichen Aktivitäten der Urwaldbewohner ansehen können. Nach dieser kurzen Kanufahrt beginnen Sie eine Wanderung, bei der Sie Wissenwertes über den Regenwald erfahren und das unberührte Leben im Amazonas von seiner besten Seite betrachten können, während sie von den Rufen der Brüllaffen begleitet werden. Nach dem Mittagessen und einer kleinen Siesta gehen Sie Piranhafischen und vor dem Essen können Sie in der Abenddämmerung die nachtaktiven Schwarzen Kaimane beobachten. Das Abendessen gibt Ihnen Zeit sich auszuruhen und das Erlebte noch einmal Revue passieren zu lassen. F/M/A

03 Tag: Dschungel Exkursion

Die Kanufahrt zum Beginn des Coto-Weges gibt Ihnen Zeit Kräfte für die bevorstehende Wanderung zu sammeln. Nach einem leichten, 2 stündigen Spaziergang durch den Regenwald werden Sie am anderen Ende des Weges mit dem Kanu abgeholt, und Sie treiben auf der "Hoatzingasse", einem kleinen Seitenarm der Lagune. Auf diesem kleinen Strom können Sie auf dem Rückweg zur Lodge eine Vielfalt an Vögeln beobachten und den Geräuschen der Wespen lauschen, die sich wie marschierende Truppen anhören. Nachdem Sie am Nachmittag den 30m hohen Aussichtsturm (nur 20 Minuten von der Lodge entfernt) besteigen und mit etwas Glück Tukane, Aras, Papageien und vielleicht sogar eine Gruppe Affen beobachtet haben, wandern Sie in der Nacht zurück zur Lodge um nach Vogelspinnen, Nachtaffen, Fröschen und anderen nachtaktiven Tieren Ausschau zu halten. Abendessen in der Lodge.F/M/A

04 Tag: Dschungel Expedition

Nach dem Frühstück Abfahrt zur Südseite des Napo. Dort werden Sie zwei Salzlecken für Papageien besuchen um diese Tiere aus der Nähe beobachten zu können. Nach einer kurzen Mittagpause beginnen Sie mit einer dreistündigen Wanderung auf dieser Seite des Napo um die Unterschiede in Flora und Fauna zu untersuchen. Danach fahren Sie zurück zu Lodge, wo Sie sich vor dem Abendessen noch etwas ausruhen können. F/M/A

05 Tag: Sani Lodge Napo Fluß Kanufahrt - Coca - Quito

Während Sie sich immer weiter von Sani Lodge entfernen können sich Sie den Sonnenaufgang auf dem Napo ansehen und sich den Dschungel noch einmal genau einprägen. Frühstück gibt es während der 3 ½ stündigen Rückfahrt nach Coca, wo Sie Ihr Reiseführer bis zum Flughafen begleitet, um Ihnen bei etwaigen Fragen am Flughafen weiterzuhelfen. F

F: Frühstück / M:Mittagessen / A: Abendessen

Termine, Preise & Leistungen

Preise für 2018 auf Anfrage

Gerne erstellen wir ein schönes und individuelles Angebot für Sie.

Im Preis inbegriffen: 

Transfer von Coca zur Lodge und zurück, Vollpension in der Lodge (3 Mahlzeiten täglich und kleine Snacks während der Wanderungen, Wasser, Tee, Kaffee), Privatzimmer mit eigenem Bad und WC, einheimischer Naturführer und zweisprachiger (i.d.R. Spanisch/Englisch) Reiseleiter, Gummistiefel

Nicht im Preis inbegriffen: 

Flug, Ferngläser (kann man in der Lodge mieten), Getränke, Trinkgeld, Reiseversicherung, Eintrittsgebühr zu den Papagaienfelsen USD 20,- pro Person.

Was Sie mitbringen sollten:

Reisepass, Regenjacke / Regenmantel, Ferngläser, Taschenlampe, Insektenspray, Sonnencreme, Hut / Kappe (mit breiter Krempe), Sonnenbrille, leichte kurze - und langärmelige Hemden / T-Shirts, leichte kurze und lange Hosen (keine Jeans), bequeme Schuhe und lange Socken, Foto - / Videokamera, kleiner Rucksack (für Tagesausflüge).


Kontakt

Deutschlandbüro: TerraVista
Am Marktplatz 11
28844 Weyhe
Tel: 042 03 - 43 70 880
Email: info@terravista-erlebnisreisen.de