Die Erlebnisreise beginnt mit der Fahrt auf dem komfortablen Kreuzfahrtschiff "Galapagos Legend", welches, trotz aller gebotenen Annehmlichkeiten, klein genug ist um alle Inseln des Galapagos Archipels erreichen können. Der erste Ausflug auf den Galapagosinseln ist eine Wanderung auf der kleinen Insel North Seymour: Hier lebt eine der gößten Prachfregattvogelkolonien der Inseln und auch andere Tiere, wie Meerechsen, Seelöwen können hier aus nächster Nähe betrachtet werden. Weiter geht die Fahrt auf die Insel Santa Cruz, wo Sie den Cerro Dragon – den "Drachenberg" – im Nordwesten der Insel kennenlernen. galapagos-floreana-punta cormorantVor allem die Wanderung durch die verschiedenen Vegetationszonen ist wunderschön.

Am Punta Carrion auf Santa Cruz erkunden Sie während einer Schnorcheltour die faszinierende Unterwasserwelt der Galapagosinseln. Entdecken Sie bunte tropische Fische, Wasserschildkröten und viele andere Meeresbewohner. Auf Floreana, eine weitere Station Ihrer Galapagos Kreuzfahrt, lernen Sie am Punta Cormorant eine der größten Flamingolagunen des Archipels kennen. Hier liegt auch der Mehlsandstrand, in dessen seichtem, anbrandendem Wasser sich Stachelrochen tummeln. Ein Erlebnis ist auch das Blasloch auf der Insel Espanola am Punta Suarez: Die an die 20 Meter hohe Wasserfontäne, die quasi aus den Felsen schießt, bietet einen beeindruckenden Anblick! Viel Interessantes über die Geschichte der Galapagos-Inselngruppe erfahren Sie im Interpretationszentrum auf Santa Cruz. 

Nun beginnt die Island Hopping Tour auf der Insel Isabela. Die Galapagos Kreuzfahrt endet auf dergalapagos-espanola-blasloch Insel Santa Cruz, von der Sie mit einem Schnellboot nach Isabela fahren. Hier besuchen Sie zunächst einmal die Schildkrötenaufzuchtstation Centro de Crianza. Beobachten Sie hier sowohl die riesigen, älteren Schildkröten als auch die kleinen Baby-Schildkröten. Außerdem erfahren Sie hier viel über die verschiedenen Arten der Galapagos Schildkröten und die Arbeit der Aufzuchtstation. Nächste Station ist Las Tintoreras. Die kleine Lavainsel vor Puerto Villamil ist geprägt von bizarren Lavaformationen und großen Meerechsen-Kolonien. Am Strand räkeln sich Seelöwen und vielleicht haben Sie ja Glück und können in der Bucht sogar Weißspitzenhaie beobachten.

Am nächsten Tag des Galapagos Island Hoppings lernen Sie die beeindruckenden Vulkane Sierra Negra galapagos-isabelaund Chico kennen. Der Vulkan Sierra Negra ist der zweitgrößte aktive Vulkankegel der Welt.
Den letzten Tag Ihrer Erlebnisreise verbringen Sie an dem wunderschönen Strand von Isabela. Genießen Sie die ruhigen Stunden und lassen Sie Ihre  Erlebnisse der letzten Tage Revue passieren.

Habe ich Ihr Interesse auf diese besondere Reise geweckt? Dann würde ich mich freuen, Sie bald auf den Galapagosinseln zu treffen.


Kontakt

Deutschlandbüro: TerraVista
Am Marktplatz 11
28844 Weyhe
Tel: 042 03 - 43 70 880
Email: info@terravista-erlebnisreisen.de