El Salvador – Traumziel für leidenschaftliche Surfer

El Salvador ist das kleinste Land Mittelamerikas und liegt zwischen Guatemala und Honduras. Die lange Küste zum Pazifischen Ozean bietet perfekte Bedingungen zum Surfen. Nicht ohne Grund stehen die Surfer in El Salvador schon seit ungefähr 40 Jahren auf ihren Brettern und somit gehört das kleine Land zu den Pionieren weltweit, was das Surfen betrifft. In einem Interview mit dem BBC Nachrichtenkanal erklärte Alfredo Martínez, Mitglied der nationalen Surforganisation, Fesasurf (Federación Salvadoreña de Surf), dass für den Großteil der Bevölkerung die Wellen die größte Freude sind, noch vor der Nationalsportart Fußball, welche für viele ebenfalls eine große Leidenschaft bedeutet.

El Salvador Traumziel für leidenschaftliche Surfer

Photo Credit: CC Mario Pleitez

Die ahlreichen erstklassigen Surfspots mit Wellen von höchster internationaler Qualität in Faktoren wie Konsistenz, Geschwindigkeit und Höhe sowie die angenehmen Temperaturen das ganze Jahr über, kombiniert mit der Gastfreundschaft und der außerordentlichen Freundlichkeit der Menschen sind wohl der Grund warum El Salvador seit Ende der 60er Jahre Surfer aus aller Welt anzieht. Heute gehört El Salvador sogar zu den weltweit 10 besten Reisezielen für diesen faszinierenden Sport. Die Strände Punta Roca, El Tunco, El Zonte, El Cocal, Las  Flores, Punta Mango, El 59 und viele andere sind Austragungsorte nationaler und internationaler Surfwettbewerbe. Erst im Jahr 2011 war die perfekte rechte Welle von Punta Roca (La Libertad) Austragungsort der ISA World Surfing Championship Masters. Die besten Surfer aus verschiedensten Ländern traten gegeneinander an und versuchten ihre Nation würdig zu vertreten. Was das Surfen betrifft, bedeutet dieser Event sehr viel für El Salvador, denn das kleine Land war zum ersten Mal in der Geschichte Gastgeber einer Weltmeisterschaft.

An El Salvadors Stränden gibt es gute Hotels und Restaurants sowie viele Surfschulen, die Surfkurse anbieten oder einfach nur Surfbretter verleihen. Nichtsdestotrotz sollte man nicht ausblenden, dass El Salvador nicht nur als Land mit viel touristischem Potential und exzellenten Wellen im Pazifik hervorsticht. Auch die Welle der Gewalt ausgelöst durch Jugendbanden ist nach wie vor ein Problem. Immer noch kommen täglich durchschnittlich fünf Menschen gewaltsam zu Tode. Die Salvadorianer sind sich ihrer schweren Realität bewusst, trotzdem ist man an der Küste sehr optimistisch und es heißt, „hier ist es harmonisch, alles dreht sich um die Sonne, das Meer und das Surfen.“

Hat euch der Artikel gefallen, dann besucht uns doch mal bei FacebookGoogle+ und Twitter. Hier findet ihr noch mehr Infos zu interessanten Reisezielen in Lateinamerika.


Galapagos Reisen

Dschungel Reisen

Anden Reisen

Küsten Reisen

Südamerika Reisen


Kontakt

Deutschlandbüro: TerraVista
Am Marktplatz 11
28844 Weyhe
Tel: 042 03 - 43 70 880
Email: info@terravista-erlebnisreisen.de