Isabela - Die größte von den Galapagos-Inseln

 

Mit fast 5000 km² Fläche, ist Isabela die mit Abstand größte Insel des Archipels. Isabela nimmt somit mehr als die Hälfte der Landfläche der Galapagos-Inseln in Anspruch. Die 132 km lange und 84 km breite Insel hat ihre Entstehung der Verschmelzung von fünf aneinandergereihten Schildvulkanen zu verdanken, deren breite Lavaströme einst zu einer gewaltigen Landmasse zusammen geflossen sind. Jeder dieser fünf Vulkane ist heute noch aktiv.



 

Puerto Villamil

Ganz im Süden befindet sich die Hauptstadt von Isabela Puerto Villamil. Dort leben rund 2.200 Menschen, die meisten von ihnen sind Fischer. Puerto Villamil ist der attraktivste Ort im Archipel, es ist genau das Richtige um der Welt den Rücken zu kehren und die Seele baumeln zu lassen. Der verschlafene Ort liegt an einem kilometerlangen weißen Sandstrand, durchzogen allein von den Spuren der Meerechsen und dem angenehmen Südwind. Für Abwechslung vor Ort sorgen Reit,- Rad,- Wander,- Schnorchel- und Tauchausflüge.

 

In der Umgebung des Dorfes befindet sich eine erstaunliche Flora und Fauna. Schon nach wenigen Minuten Fahrzeit kann man spektakuläre Mangrovenwälder, die größten Iguanas von Galapagos und eine Kolonie verspielter Pinguine entdecken. Im Hochland ist eine faszinierende Tuff- und Basalt Landschaft noch aktiver Vulkane zu sehen.

Neben der abends beleuchteten, salzigen Schlicklagune Poza de los Flamingos, die sich mitten im Ort von Puerto Villamil befindet, und einer Riesenschildkröten-Aufzuchtsstation, gibt es auf der Insel zahlreiche Besucherattraktionen. Einige können leicht von Puerto Villamil erreicht werden. Die aufregenden liegen jedoch auf der abgelegenen Westseite der Insel, sowie die spektakulären Los Tuneles (ein von der Natur erschaffenes Aquarium). Beim Schnorcheln kann man hier Rochen, Iguanas, Seelöwen und andere Meeresbewohner aus nächster Nähe in einer glasklaren Mangrovenbucht beobachten.

 

Hat Ihnen der Artikel gefallen, dann besuchen Sie uns doch mal bei Facebook, Google+ und Twitter. Hier finden Sie noch mehr Infos zu interessanten Reisezielen in Lateinamerika.


Kontakt

Deutschlandbüro: TerraVista
Am Marktplatz 11
28844 Weyhe
Tel: 042 03 - 43 70 880
Email: info@terravista-erlebnisreisen.de