Galapagos Kreuzfahrt – mit der Treasure of Galapagos das bezaubernde Archipel entdecken

Galapagos Kreuzfahrt - Seeloewe

 

Im Dezember erfüllten mein Mann und ich uns den Traum einer Galapagos Kreuzfahrt. Wir entschieden uns für eine achtägige Kreuzfahrt mit der Treasure of Galapagos und die Entscheidung war absolut richtig. Die Treasure of Galapagos ist ein ganz neues Schiff der ersten Klasse und wir haben uns sehr wohl gefühlt während unserer Galapagos Kreuzfahrt. Wir hatten eine wunderschöne Kabine mit Balkon, welches besonders toll war. So hatten wir unsere Ruhe und konnten trotzdem die frische Meeresluft geniessen, wenn uns danach war. Auch das Essen war sehr gut und die Crew sehr nett. Unser Naturführer war einfach einmalig. Er hat uns mit seiner Begeisterung für die Galapagosinseln sofort angesteckt!

 

 

 

 

Unsere Galapagos Kreuzfahrt begann in Santa Cruz, wo wir neben einer Wanderung durch das Hochland, einen Ausflug zu der berühmten Charles-Darwin-Station machten.Galapagos-Kreuzfahrt-Iguana Der Besuch hier war wirklich beeindruckend und die Arbeit der Wissenschaftler und Naturschützer, die sich ganz dem Erhalt der Galapagosinseln widmen, super interessant. Weitere Höhepunkte während unserer Galapagos Kreuzfahrt waren auf jeden Fall auch die Schnorchelgänge bei Bartolomé, Santa Fe und Floreana. Die Unterwasserwelt ist einfach einzigartig und wo sonst hat man schon die Möglichkeit mit Meeresschildkröten und Seelöwen zusammen zu tauchen? Mein Mann und ich sind schon viel gereist, aber so viele Tiere auf einem Fleck haben wir kaum woanders gesehen. Aber auch unsere Begegnungen mit den Tieren an Land waren unglaublich. Die Tiere kennen überhaupt keine Scheu und so konnten wir so nah an die Tiere heran und diese wirklich aus nächster Nähe beobachten. Tolle Fotos! Beeindruckend war auch die Landschaft, die wir während der Galapagos Kreuzfahrt gesehen haben. Auf Bartolomé die Lavaformationen. Wahnsinn! Und die Gardner Bucht auf Espanola ist einfach ein Traum. Hier fühlten wir uns wie im Paradies! An dem Postoffice von Floreana haben wir dann unsere Postkarten von unserer Galapagos Kreuzfahrt für die Daheimgebliebenen abgegeben. Mal schauen wann sie ankommen! Das „Postamt“ von Floreana Galapagos-Kreuzfahrt-Floreanaist ein altes Fass, welches früher von Walfängern und Piraten als Postoffice genutzt wurde. Heute lassen Besucher immer noch ihre Postkarten da in der Hoffnung, dass ein anderer in der Nähe des Empfängers wohnt und diese dann mitnimmt. Wir sind gespannt!
Wir hatten eine wirklich unvergessliche Zeit während unserer Galapagos Kreuzfahrt und sind von den Galapagosinseln absolut begeistert. Das Archipel ist wirklich eines der letzten Paradiese unserer Erde!
Wir können nur jedem empfehlen eine Galapagos Kreuzfahrt zu machen, wenn man zu Besuch in Ecuador ist und Dezember ist eine super Reisezeit! Einmal der Kälte Deutschlands entfliehen und Silvester in kurzen Sachen feiern!


Kontakt

Deutschlandbüro: TerraVista
Am Marktplatz 11
28844 Weyhe
Tel: 042 03 - 43 70 880
Email: info@terravista-erlebnisreisen.de