Kulinarisches aus Ecuador - Tres Leches Nachtisch

Diese Woche wollen wir Ihnen mal etwas anderes vorstellen, nicht einen Ort oder eine Region in Ecuador, auch keine Aktivität, sondern etwas aus der ecuadorianischen Küche, genauer gesagt, einen typischen ecuadorianischen Nachtisch. Tres Leches heißt wörtlich übersetzt “drei Milch”, denn dieser Nachtisch besteht aus drei verschiedenen Sorten Milch: Kaffeesahne, gezuckerter Kondensmilch und normaler Milch. Hier findet ihr das Rezept, lasst es euch schmecken!

(Photo: TheHungryDudes, http://www.flickr.com/photos/twohungrydudes/5693293669/)

 

Zutaten:

 

Für den Teig:

300 g Mehl

2 TL Backpulver

250 g Zucker

1 Prise Salz

1/2 Päckchen Vanillezucker

125 g Butter

6 Ei(er)

Für die Flüssigkeit zum Einweichen:

250 ml Kondensmilch, gesüßt (Milchmädchen)

250 ml Kondensmilch / Kaffeesahne (10% Fett)

250 ml Milch

1 EL Rum (nach Belieben)

 

Für die Creme:

 

1/2 Päckchen Vanillezucker

500 ml Schlagsahne

1 EL Zucker

etwas Zitronensaft

 

Zubereitung:

 

Die Butter mit den 250 g Zucker, der Prise Salz und dem halben Päckchen Vanillezucker vermischen und schaumig schlagen. Dann nach und nach die Eier unterrühren und anschließend das Mehl und das Backpulver dazu geben.

Den Teig in eine große, vorgefettete Form mit hohem Rand geben. Der Teig sollte ungefähr eine Höhe von 2-3 cm haben.

Im vorgeheizten Backofen bei 175° Grad ca. 30 Minuten im Ofen backen, dann abkühlen lassen und mit einem Holzstäbchen o. ä. mehrmals einstechen.

Die gesüßte Kondensmilch, die Kaffeesahne und die normale Milch (sowie den Rum, wenn man möchte) verquirlen und soviel über den Kuchen geben, bis er gesättigt ist. Mit Folie bedecken und am besten über Nacht kaltstellen, damit er gut durchziehen kann.

Zum Schluss noch die Schlagsahne, das andere halbe Päckchen Vanillezucker, einen Spritzer Zitronensaft und den EL Zucker mischen, steifschlagen und auf die Kuchenplatte streichen.

Wer möchte kann das ganze auch noch nach Belieben mit Früchten garnieren, z.B. mit Mangoscheiben oder Erdbeeren.

 

Hat Ihnen der Artikel gefallen, dann besuchen Sie uns doch mal bei FacebookGoogle+ und Twitter. Hier finden Sie noch mehr Infos zu interessanten Reisezielen in Lateinamerika.


Galapagos Reisen

Dschungel Reisen

Anden Reisen

Küsten Reisen

Südamerika Reisen


Kontakt

Deutschlandbüro: TerraVista
Am Marktplatz 11
28844 Weyhe
Tel: 042 03 - 43 70 880
Email: info@terravista-erlebnisreisen.de