Erlebnisreise durch Bolivien - Madidi Nationalpark


Rundreise durch Südamerika - Bolivien - 7 Tage

 
Erlebnisreise durch Bolivien - Madidi Nationalpark Erlebnisreise durch Bolivien - Madidi Nationalpark Erlebnisreise durch Bolivien - Madidi Nationalpark

Reisebeschreibung

Auf dieser 7tägigen Erlebnisreise brechen Sie auf in das Amazonasgebiet Boliviens. Der Dschungel nimmt knapp die Hälfte des gesamten Landes ein. Ziel Ihrer Entdeckungstour ist der bekanntesten Nationalpark Boliviens – der Madidi Nationalpark. Der Park liegt nördlich von der Hauptstadt La Paz in der Pampa, einer Art Sumpflandschaft, und bietet Ihnen eine abwechslungsreiche Tier- und Pflanzenwelt. Durch den Nationalpark flieβen die beiden Flüsse Beni und Tuitchi und versorgen Flora und Fauna mit ausreichend Wasser. Wenn Sie Dschungel hautnah erleben wollen, ist diese Erlebnisreise genau das Richtige für Sie. 

Reiseverlauf

Tag 01: Ankunft in La Paz 

Heute werden Sie in La Paz auf einer Höhe von 3.500 m ankommen. Sie werden vom Flughafen abgeholt und zum Hotel gebracht. Der restliche Tag ist frei um sich an die Höhe zu gewöhnen. -/-/-

Tag 02: La Paz - Copacabana - Sun Island 

Am frühen Morgen werden Sie zu dem Wallfahrtsort Copacabana gebracht, wo Sie an Bord eines Katamarans gehen werden. Auf dem Weg zur Sonneninseln werden Sie einen Snack bekommen. Es wird gesagt, dass die Sonneninseln der Geburtsort der Inkas sein soll. Hier werden Sie den Garten der Inkas besuchen mit der Quelle der ewigen Jugend, wo die Inkas getauft wurden. Dann geht es zum Inti Wata-Kulturkomplex inklusive dem Ekako Museum. Ebenfalls werden Sie die Pachamama Terrassen besuchen, die dem landwirtschaftlichen Anbau dienten, die Intica Lounge und den Manco Kapac Aussichtspunkt. Das Mittagessen wird an Bord serviert und dann geht es zurück nacn La Paz. F/M/-

Tag 03: La Paz – Rurrenabaque

Entsprechend Ihrer Flugzeit werden Sie zum Flughafen in La Paz gebracht. Der Flug nach Rurrenabaque dauert ca. 50 Minuten. Nach Ankunft werden Sie die Genehmigungen zum Betreten des Madidi Nationalparks ausfüllen. Ebenfalls werden Sie hier alle wichtigen Informationen zu Ihrer Reise erhalten. Freier Nachmittag um die Stadt zu erkunden. Übernachtung. F

Tag 04: Rurrenabaque – Chalalan – Madidi Nationalpark

Frühstück im Hotel. Gegen 07:15 werden Sie zum Fluss Beni gebracht, wo Sie das Boot besteigen werden, dass Sie zur Chalalan Ecolodge (5½ Stunden) bringen wird. Das Boot hat bequeme Sitze, ein Dach, Schwimmwesten, Regenjacken und einen Erste-Hilfe-Kasten. Auf dem Weg werden Sie Mittagessen (Lunchbox). Gegen 12:30 werden Sie am Hafen von Chalalan ankommen und nach einer ca. 25-minütigen Wanderung an der Ecolodge ankommen. Mit Ihrem Gepäck wird Ihnen geholfen. Hier werden Sie zu Mittagessen und Sie haben Zeit sich ein wenig auszuruhen oder in der Lagune schwimmen zu gehen. Ebenfalls können Sie eine kurze Wanderung entland des Paraba Weges unternehmen, der Sie zu einem schönen Aussichtspunkt bringt, von dem Sie die Lagune und die umliegenden Berge sehen können. Kanufahrt zur Beobachtung von Affen und Vögeln. Abendessen. Nachtwanderung um Insekten, Amphibien, Mäuse und nachtaktive Vögel und Affen zu sehen. F/M/A

Tag 05: Dschugelausflug 

Am Morgen werden Sie eine Wanderung durch den Dschungel machen. Hierbei werden Sie über Flora und Fauna des Regenwaldes lernen. Es gibt Wanderungen zu verschiedenen Themen: Naturgeschichte, medizinische Pflanzen, Tier- oder Vogelbeobachtung. Zum Mittagessen geht es zurück in die Lodge. Zeit zum Ausruhen oder Schwimmen. Am Nachmittag können Sie eine weitere Wanderung zu Themen wie: medizinische und tropische Pflanzen, Vogel- und Insektenbeobachtung machen. Rückkehr zur Lodge. Später können Sie eine Kanufahrt auf der Lagune unternehmen, über das Leben der Gemeinschaft und den Madidi Nationalpark bei einem Video lernen oder Kunsthandwerk herstellen. Traditionelles Abendessen mit Wels. Traditionelle Quechua-Tacana Nacht mit Musik und Tänzen von der San José de Uchupiamonas Gemeinschaft. F/M/A

Tag 06: Chalalan – Rurrenabaque – La Paz

Frühstück. Kurze Wanderung zum Fluss Tuíchi und dann Bootsfahrt zurück nach Rurrenabaque. Nach 3 Stunden werden Sie in Rurrenabaque ankommen. Transfer zum Flughafen und Rückflug nach La Paz. Ankunft und Transfer zum Hotel. Anschliessend Halbtagsstadtbesichtigung in La Paz. Zunächst werden Sie den Hexenmarkt besuchen und die koloniale Kirche San Francisco. Dann setzen Sie Ihren Weg zur Plaza Murillo fort, wo sich die Katedrale und die Kongreß- und Regierungspaläste befinden. Anschliessend werden Sie zu der berühmten kolonialen Strasse Jaen gehen, wo sich interessante Museen befinden und dann geht es zum Tempel von Tiwanaku. Danach setzen Sie Ihren Weg zu den Wohnbezirken Obrajes, Calacoto und La Florida fort. Die Stadtbesichtigung endet im Mondtal, wo Sie Zeit zum Bummeln haben werden.F

NB Der Ablauf kann sich nach Absprache mit den Gästen ändern bzw. muss aufgrund der Wetterverhältnisse, Flugänderungen etc. geändert werden

Tag 07: Internationaler Flug 

Entsprechend der Flugzeit Ihres internationalen Fluges werden Sie zum Flughafen in La Paz gebracht. F

F: Frühstück / M: Mittagessen / A: Abendessen

Hinweis: Alle unsere Reisen verstehen sich als Vorschläge und können individuell ausgearbeitet sowie nach Ihren Wünschen zusammengestellt werden.

Termine, Preise & Leistungen

Preise für 2018 auf Anfrage

Gerne erstellen wir ein schönes und individuelles Angebot für Sie. 

Im Preis inbegriffen: 

Alle Transfers, Unterkunft in 4* Hotels (Doppelzimmer) und der Lodge, Titikaka-Katamaran (Besuch des Inkagartens, Inkastufen, Inkawasserquelle, Inti Wata-Komplex, Kallawaya, Segeldemonstration) alle Besichtigungen und Überlandfahrten laut Programm, Eintrittsgebühren, Mahlzeiten laut Programm, englischsprachige Reiseleitung.

Nicht im Preis inbegriffen: 

Flüge (ca. USD 170.- pro Person), Flughafensteuern, Reiseverischerung, Getränke, Trinkgelder, Extras, persönliche Ausgaben, alles nicht im Programm erwähnte.

Hinweise 

Die Schiffsfahrt und die Zugfahrt sind geteilte Leistungen
Montags ist es nicht möglich das Museum von Jaen Street während der Stadtbesichtigung zu besuchen. Stattdessen werden Sie das Museum für folklorische Instrumente besuchen.
Bitte beachten Sie, dass das Programm aufgrund der Wetterverhältnisse abgeändert werden kann. Während der Regenzeit kann es sein, dass die Dschungelexkursion nicht gemacht werden kann (Dezember bis März)

Kontakt

Deutschlandbüro: TerraVista
Am Marktplatz 11
28844 Weyhe
Tel: 042 03 - 43 70 880
Email: info@terravista-erlebnisreisen.de