Rundreise zum grössten Salzsee der Welt in Bolivien


Rundreise in Südamerika - Bolivien - 8 Tage

 
Rundreise zum grössten Salzsee der Welt in Bolivien Rundreise zum grössten Salzsee der Welt in Bolivien Rundreise zum grössten Salzsee der Welt in Bolivien

Reisebeschreibung

Der Uyuni See in Bolivien ist mit seinen 10.582 Quadratkilometern der größte Salzsee der Welt. Sein Besuch ist Teil einer beeindruckenden Rundreise, die von Boliviens Hauptstadt La Paz ausgeht. Auf Ihrer Reise lernen Sie auβerdem die Sonneninseln, inmitten des legendären Titicacsaees gelegen, kennen. Einer Sage nach sind die Sonneninseln der Geburtsort der Inkas, wo sich die Quelle der ewigen Jugend befindet und die Inkas getauft wurden. Was meinen Sie? Bolivien wird Sie faszinieren, machen Sie sich auf ein unvergessliches Abenteuer in diesem kleinen Andenstaat gefasst.  

Reiseverlauf

Tag 01: Ankunft in La Paz 

Heute werden Sie in La Paz auf einer Höhe von 3.500 m ankommen. Sie werden vom Flughafen abgeholt und zum Hotel gebracht. Der restliche Tag ist frei um sich an die Höhe zu gewöhnen. -/-/-

Tag 02: La Paz - Copacabana - Sun Island 

Am frühen Morgen werden Sie zu dem Wallfahrtsort Copacabana gebracht, wo Sie an Bord eines Katamarans gehen werden. Auf dem Weg zur Sonneninseln werden Sie einen Snack bekommen. Es wird gesagt, dass die Sonneninseln der Geburtsort der Inkas sein soll. Hier werden Sie den Garten der Inkas besuchen mit der Quelle der ewigen Jugend, wo die Inkas getauft wurden. Dann geht es zum Inti Wata-Kulturkomplex inklusive dem Ekako Museum. Ebenfalls werden Sie die Pachamama Terrassen besuchen, die dem landwirtschaftlichen Anbau dienten, die Intica Lounge und den Manco Kapac Aussichtspunkt. Das Mittagessen wird an Bord serviert und dann geht es zurück nacn La Paz. F/M/-

Tag 03: La Paz – Sucre

Entsprechend Ihrer Flugzeit werden Sie zum Flughafen in La Paz gebracht. Flug nach Sucre, wo Sie abgeholt und zum Hotel gebracht werden. Nach einer Erholungspause werden Sie eine Halbtagsstadbesichtigung beginnen. Dabei werde Sie das Haus der Freiheit, das Kloster La Recoleta mit seinem Aussichtspunkt, die Fassaden der Kirchen San Lazaro und Santo Domingo und den Park Bolivar besuchen. Optionaler Ausflug zum Kloster San Felipe de Nery oder das Textilmuseum. F

Tag 04: Sucre - Potosi

Heute fahren Sie von Sucre nach Potosi, was ca. 3.5 Stunden dauert. Dann werden Sie eine Halbtagsstadtbesichtigung machen. Sie werden die interessantesten und wichtigsten Plätze der Stadt besuchen, die zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärt wurde. Sie werden die Kirche San Lorenzo, das Muesum Casa de la Moneda, den Bogen von Cobija und den Kunsthandwerksmarkt im kolonialen Teil der Stadt besuchen. F

Tag 05: Potosi - Colchani

Am Morgen fahren Sie zu einer privatgeführten Mine am Rico, die zur Zeit von den Bergleuten geführt wird, die sie vom Staat erworben haben. Sie werden die Möglichkeit haben den Arbeitern bei Ihrer schweren Arbeit zu zusehen. Die Konditionen entsprechen noch relativ denen, wie Sie zu den Zeiten der spanischen Besetzung waren. Dann geht es weiter zu der Stadt Colchani, die sich am Ufer des Salzsees Uyuni befindet. Auf dem Weg werden Sie noch die Mine von Pulacayo besuchen. Mittagessen auf dem Weg (Lunchbox). Unterkunft im Salt Hotel. Abendessen. F/M/A

Tag 06: Uyuni Salzsee – Zug nach Oruro

Frühstück. Aufbruch zur Besichtigung des Uyuni Salzsees und der Insel Incahuasi, welche sich in der Mitte des Salzsees befindet wo Sie ein eigenes, isoliertes Ökosystem vorfinden werden. Auf dieser Insel finden Sie eine Kakteenart, die bis zu 12 Meter gross wird. Dazu kommt noch der Panoramablick über den Salzsee. Dann setzen Sie Ihren Weg zum Dorf Coquesa fort, wo Sie zu Mittag essen und auf den Tunupa Vulkan steigen werden. Hier befinden sich die Coquesa Mumien. Am Nachmittag Rückkehr nach Uyuni. Übernachtung im Hotel und gegen Mitternacht Transfer zum Bahnhof und Fahrt mit dem Zug nach Oruro. F/M/-

Tag 07: Oruro – La Paz

Ankunft in Oruro am Morgen und Transfer zum Busterminal. Fahrt mit dem öffentlichen Bus nach La Paz. Ankunft und Transfer zum Hotel. Anschliessend Halbtagsstadtbesichtigung in La Paz. Zunächst werden Sie den Hexenmarkt besuchen und die koloniale Kirche San Francisco. Dann setzen Sie Ihren Weg zur Plaza Murillo fort, wo sich die Katedrale, und die Kongreß- und Regierungspaläste befinden. Anschliessend werden Sie zu der berühmten kolonialen Strasse Jaen gehen, wo sich interessante Museen befinden und dann geht es zum Tempel von Tiwanaku. Anschliessend setzen Sie Ihren Weg zu den Wohnbezirken Obrajes, Calacoto und La Florida fort. Die Stadtbesichtigung endet im Mondtal, wo Sie Zeit zum Bummeln haben werden. F

Tag 08: Internationaler Flug 

Entsprechend der Flugzeit Ihres internationalen Fluges werden Sie zum Flughafen in La Paz gebracht. F

F: Frühstück / M: Mittagessen / A: Abendessen

Hinweis: Alle unsere Reisen verstehen sich als Vorschläge und können individuell ausgearbeitet sowie nach Ihren Wünschen zusammengestellt werden.

Termine, Preise & Leistungen

Preise für 2018 auf Anfrage

Gerne erstellen wir ein schönes und individuelles Angebot für Sie. 

Im Preis inbegriffen: 

Alle Transfers, Unterkunft in 4* Hotels (Doppelzimmer), Titikaka-Katamaran (Besuch des Inkagartens, Inkastufen, Inkawasserquelle, Inti Wata-Komplex, Kallawaya, Segeldemonstration) alle Besichtigungen und Überlandfahrten laut Programm, Eintrittsgebühren, Mahlzeiten laut Programm, englischsprachige Reiseleitung, Zugticket.

Nicht im Preis inbegriffen: 

Flüge, Flughafensteuern, Reiseverischerung, Getränke, Trinkgelder, Extras, persönliche Ausgaben, alles nicht im Programm erwähnte.

Hinweise

Die Schiffsfahrt und die Zugfahrt sind geteilte Leistungen
Montags ist es nicht möglich das Museum von Jaen Street während der Stadtbesichtigung zu besuchen. Stattdessen werden Sie das Museum für folklorische Instrumente besuchen.

Kontakt

Deutschlandbüro: TerraVista
Am Marktplatz 11
28844 Weyhe
Tel: 042 03 - 43 70 880
Email: info@terravista-erlebnisreisen.de